My User Panel

gran canaria boat trips user

gran canaria boat trips

    Genießen Sie mit uns Wal- und Delfinbeobachtung



    Die Kanarischen Inseln
    eine weitgehend selbstverwaltete Gemeinschaft Spaniens, bilden einen Archipel im Atlantischen Ozean.
    Gran Canaria ist eine der Hauptinseln und der umliegende Ozean beherbergt zahlreiche Arten von Walen, Walen und Delfinen.
    Von 79 Arten weltweit sollen 29 auf Gran Canaria vorkommen.
    Sie können begeistert sein, sie zu entdecken, indem Sie sich auf eines unserer delfine wale boot ausfluge von der insel.
    Einige der Delfin und Walarten, die am häufigsten vor der Küste Gran Canarias zu sehen sind, werden im Folgenden beschrieben.

    Echoortung



    Delfine und Walen gehören zu mehreren Arten, die die Echoortung nutzen, um ihre Beute und andere Objekte unter Wasser zu lokalisieren. Grosser Tummler Delfine machen zum Beispiel bis zu 1.000 Klickgeräusche pro Sekunde.
    Diese Geräusche wandern unter Wasser, bis sie auf Gegenstände treffen, und prallen dann zurück zu ihrem Delfin Sender, die den Ort, die Form und die Größe des Objekts anzeigen.

    Gemeiner Delfin (Delphinus Delphis)


    The Gemeiner Delfin ist ein Saisonschwimmer vor Gran Canaria.
    Diese Art kommt in zwei Formen vor, dem Kurz- und Langschnabeldelfin.
    Gemeine Delfine werden oft in großen Gruppen (sogenannten Schoten) von Hunderten oder sogar Tausenden gefunden von Einzelpersonen.

    Grosser Tummler Delfin (Tursiops Truncates)


    One year-round species off Gran Canaria that you will see is the Grosser Tummler Delfins.

    Sie werden diesen lächelnden Delfin sofort als den charismatischen Star der Aquarienshows erkennen, aber was für eine Freude, diese schlanken Schwimmer auf offener See zu sehen, wo sie mehr als dreißig Kilometer pro Stunde erreichen können.



    Atlantische Delfin (Stenella Frontalis)


    Another seasonal visitor off Gran Canaria is the atlantische delfine.

    This species may be an intermediary between the Grosser Tummler Delfin and the pantropical spotted dolphin.

    As the name suggests, many individuals, though not all, are patterned with spots

    Streifen Delfin (Stenella Coeruleoalba)


    The streifen delfin is another seasonal arrival off the coast of Gran Canaria.

    Because striped dolphins can move very rapidly to avoid boats, they are often called streakers.

    Rauzahn Delfin (Steno Bredanensis)


    The Rauzahn Delfin resides off Gran Canaria,

    so you are very likely to spot it.
    It’s quite primitive-looking, getting its name from the odd way its teeth are constructed.
    These teeth are covered with fine vertical wrinkles, but these are not visible on live animals at sea.

    Kurzflossen Grindwal (Globicephala Macrorhynchus)


    In einiger Entfernung von der Küste Gran Canarias können Sie möglicherweise entdecken Kurzflossen Grindwalen.

    Seine Bezeichnung ist etwas falsch, da der Kurzflossen-Grindwal eigentlich ein relativ großes Mitglied der Delfinfamilie ist (Delphinidae).



    Great Sperm Whale (Physeter Microcephalus)


    Der Höhepunkt Ihrer Bootsfahrt könnte eine Sichtung von ein Pott Wal sein die gelegentlich vor Gran Canaria auftaucht.
    die gelegentlich vor Gran Canaria auftaucht.

    Sie werden einen leicht an seinem massiven Kopf und der markanten abgerundeten Stirn erkennen.
    Sie halten das Guinness-Buch der Rekorde, weil sie das größte Gehirn aller Lebewesen haben, von denen bekannt ist, dass sie auf der Erde gelebt haben.


    Bryde Wal (Balaenoptera Edeni)


    The bryde wal ist in einiger Entfernung von der Küste Gran Canarias zu sehen.

    Der Name wird "brut-dess" ausgesprochen, nach Johan Bryde ("broo-dess"), der zu Beginn des 20. Jahrhunderts beim Aufbau der ersten Walfangfabrik in Südafrika half.
    Der Brydewal ist an den drei parallel verlaufenden Rippen auf seinem Kopf und an den vierzig bis siebzig Falten an seiner Kehle zu erkennen, die es seinem Maul ermöglichen, sich beim Fressen zu erweitern.



    Meeresschild Krote (Caretta Caretta)


    The meeresschild krote is the second largest species of marine turtle and the one you are most likely to see.
    When you spot one, you will probably notice that it is encrusted with barnacles and other organisms.

    Underneath all of this encrustation is a reddish-brown carapace (shell).
    Buchen Sie Ihre Bootstour mit Gran Canaria Boat Trips

    Quellen, die zum Schreiben dieses Artikels verwendet wurden:
    http://science.jrank.org/pages/2241/Echolocation-Marine-mammals.html
    http://animals.nationalgeographic.com/animals/mammals/bottlenose-dolphin/
    http://www.arkive.org/short-finned-pilot-whale/globicephala-macrorhynchus/
    http://acsonline.org/fact-sheets/common-dolphin/
    http://www.arkive.org/atlantic-spotted-dolphin/stenella-frontalis/
    http://www.dolphins-world.com/striped-dolphin/
    http://us.whales.org/species-guide/rough-toothed-dolphin
    http://animals.nationalgeographic.com/animals/mammals/sperm-whale/
    http://us.whales.org/species-guide/brydes-whale
    http://www.focusonnature.com/CanaryIslandsMammalsMarineLife.htm
    https://en.wikipedia.org/wiki/Canary_Islands


     Die Buchung ist einfach!

    • Wählen Sie Ihr Lieblingsreise
    • Geben Sie Ihre Daten
    • und Sie werden eingestellt!
    Weitere Informationen


     ¿Brauchen Sie Hilfe?

    Wenn sie die Reise wissen, geben Sie uns bitte die Referenznummer ((*) Ref).


    Testimonials

    I booked with grancanariaboattrips my boat trip,
    we saw dolpins and it was great.
    Thanks for a great day !
    Susan, Glasgow.
    Send us your review